Kultur & Musik
Soziales & Selbsthilfe
Hilfs- & Rettungsdienste
Kinder & Jugend
Sport
Natur & Tiere
Wirtschafts- & Fördervereine
Sonstige
Zweckverband Kommunales Forum Südraum Leipzig

Der Verein Vereinsmitglieder: k.A.

Das Kommunale Forum Südraum Leipzig wurde am 02. Oktober 1996 als Körperschaft öffentlichen Rechts gegründet und hat seinen Sitz in Markkleeberg. Im Kommunalen Forum Südraum Leipzig haben sich Städte und Gemeinden, die direkt oder indirekt von den Auswirkungen des intensiven Braunkohlenbergbaus betroffen sind, zusammengeschlossen.

Der Zweckverband erarbeitet regionale Entwicklungsstrategien und Konzepte und setzt diese durch konkrete Maßnahmen und Projekte um, so auch die „Ehrenamt-Community Südraum Leipzig“.

Am 21. Mai 2013 hat das Sächsische Staatsministerium des Innern (SMI) den Wettbewerb „Impulsregionen - Innovative Wege in der regionalen Daseinsvorsorge" ausgerufen, woraufhin innerhalb des Zweckverbandes erörtert wurde, wie die Mitgliedskommunen im Umgang mit dem demographischen Wandel unterstützt werden könnten. In diesem Zusammenhang haben die Bürgermeister vorgeschlagen, die Vereine und das ehrenamtliche Engagement zu stärken.

Aus diesen Überlegungen entwickelte sich die Projektidee der „Ehrenamt-Community Südraum Leipzig“ und wurde als Wettbewerbsbeitrag eingereicht. Im September 2013 hat das SMI den Wettbewerbsbeitrag mit einem Anerkennungspreis ausgezeichnet. Das Kommunale Forum Südraum Leipzig hat im Jahr 2014 das Projekt unter Inanspruchnahme der Förderrichtlinie „Regio“ realisiert. Kooperationspartner ist die Diakonie Leipziger Land.